*STARS* NEWS

WoW Shadowlands: Zonenvorschau auf Ardenwald und Maldraxxus (Video)

img
Apr
19

Auch wenn wir uns erst in der Alpha von WoW Shadowlands befinden, kann man bereits jetzt sagen, dass das Art Team von Blizzard mal wieder die Erweiterung auf seinen Schultern trägt. Das sieht man unter anderem an den beiden Zonen Maldraxxus und Ardenwald, die Youtuber GZ Blizz in seinen eindrucksvollen Videos vorstellt.

In der Alpha von WoW Shadowlands tummeln sich auserwählte Spieler derzeit ausschließlich in Bastion. Diese wunderschöne, aufmunternde Zone, die größtenteils von Kyrianern und den Eulenwesen der Provost besiedelt ist, wird dem (quasi) Himmel von World of Warcraft wahrlich gerecht. Das war es in den Shadowlands dann aber auch mit Licht und Heiterkeit. Die anderen Zonen sind deutlich düsterer aufgebaut.

WoW Shadowlands: Zonenvorschau auf Ardenwald und Maldraxxus (Video) (1) Quelle: Blizzard

Wie ihr auf der Karte sehen könnt, existieren neben Bastion zudem noch fünf weitere Zonen, die nicht direkt zusammenhängen, sondern ihr eigenes Reich darstellen. Ankerpunkt der Shadowlands scheint Oribos zu sein. In Oribos richtet der “Arbiter” über das Schicksal aller Seelen. Revendreth ist die Heimat der Venthyr. Hier bekommt man das Gefühl in einem transsilvanischen Horrofilm zu sein. Auch der Schlund (the Maw) ist alles andere als einladend.

Auch wenn wir noch nicht viel über die Zone wissen ist klar, dass der Schlund das genaue Gegenteil von Bastion darstellt. Im Folgenden werfen wir einen Blick auf die verbleibenden beiden Zonen Ardenwald und Maldraxxus, die Youtuber GZ Blizz bereits irgendwie aus den Spieldateien der Alpha auslesen und auf seinen Sandbox-Server werfen konnte.

Untote Armeen, Nekromantie und der Kampf um Seelen: das ist Maldraxxus. Wer bisher nur Bastion gewohnt ist, wird in Maldraxxus in eine ganz andere Stimmung versetzt. Maldraxxus ist die Heimat der Nekrolords, einer der Pakte in Shadowlands.

Auch düster, aber mit weniger Untoten und Nekromantie geht es im Ardenwald zu. Die Heimat des Nachtfae-Pakts kann man mit einer Art dunklen und noch mysteriöserem Abbild von Val’sharah vergleichen. Die Fae pflegen hier die verstorbenen Seelen, die eine tiefe Verbindung zur Natur hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Translate »